Deutsch ¦ English ¦ Nederlands
AG Bergen-Belsen

Aktuelles

4. März 2017 Jahreshauptversammlung in der Gedenkstätte Bergen-Belsen

15. April 2017 19.30 Uhr »Lichter auf den Schienen«

unter Mitwirkung der Konfirmanden der St. Lamberti-Kirche und der Posaunenrunde Hermannsburg-Bergen, Ltg. Hanns Gnauk

23. April 15.00 Uhr Gedenkveranstaltung
Gast: Dr. Peter Hamburg

Einführung: Diana Gring, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Gedenkstätte Bergen-Belsen, zum sog. »Kasztner-Transport«
Musikalische Gestaltung: Gruppe MIZWA aus Hannover

Dr. Peter Hamburg gehörte zum sog. »Kasztner-Transport«, benannt nach Rudolf Kasztner, der mit Adolf Eichmann in Budapest über den Freikauf von ungarischen Juden verhandelt hat. Ende Juni 1944 fuhr ein Transport mit 1670 Menschen aus Budapest nach Bergen-Belsen. Nach langen Verhandlungen kam der Kasztner-Transport endlich am 6. Dezember 1944 frei und fuhr von Bergen-Belsen in die Schweiz.